BIOLOGISCHE BODENSANIERUNG IN-SITU

Zurbuchen_Bodenschutz_rgb.png

BIOLOGISCHE BODENSANIERUNG IN-SITU UND BIOREMEDIATION

Trotz Verunreinigung und Schadstoffbelastung ist es je nach Lage möglich, dass ein Boden seine Funktionen wahrnehmen kann. In solchen Fällen kann der Boden saniert werden und ein Austausch ist nicht immer nötig. Gemeinsam mit Altlastspezialisten erarbeiten wir für Sie ein Konzept, um die Schadstoffmenge zu senken oder so zu immobilisieren, dass sie keine Gefahr für Mensch und Umwelt mehr darstellt. Dies kann sowohl ökologisch, als auch ökonomisch sehr sinnvoll sein – ist aber in jedem Fall mit Experten zu betrachten.

EINSATZBEISPIELE

  • Ausgelaugte Böden in Gewächshäusern

  • Aufwertung von überbeanspruchten Böden in Retentionsbecken

  • Urban genutzte Böden, zum Beispiel in Strandbädern

  • Phytosanierung (biologische Bodensanierung mit Pflanzen)

  • Böden auf Schiess- und Waffenplätzen